Infoworld: Großer Office-Vergleichstest MS Office 2010 vs. Open Office, Lotus Symphony, Google Docs etc.

Klarer Testsieger Microsoft Office 2010: Infoworld vergleicht MS Office mit Open Office, Lotus Symphony, Google Docs etc.Infoworld lässt Microsoft Office 2010 in einem umfangreichen Test gegen alle wichtigen Herausforderer antreten – von  OpenOffice.org, LibreOffice, IBM Lotus Symphony, SoftMaker Office, Corel WordPerfect bis Google Docs. Das Ergebnis fällt relativ eindeutig aus: MS Office gewinnt mit 9,5 von 10 Punkten, SoftMaker belegt mit 8,4 Punkten den zweiten Platz.

Im Fazit bezeichnet der Tester OpenOffice.org und LibreOffice als konkurrenzfähigen Quick&Dirty-Ersatz, der von der Entwicklung her aber eher stagniert. Bei IBMs Lotus Symphony als weiterem OpenOffice.org-Derivat fehlten einige Funktionen, um es als vollwertigen Ersatz zu verwenden. SoftMaker Office komme Microsoft relativ nahe, mit gefälligeren Lizenz- und Preisbedingungen. Google Docs eigne sich am besten für den HTML- oder PDF-Export, weise aber ansonsten Browser-typische Limitierungen auf. Bei WordPerfect Office schließlich vermisst der Tester viele moderne Funktionen.

Eingehende Suchbegriffe:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



*