iPad-App bringt Businessfunktionalität: Mit harmon.ie Mobile auf Sharepoint und Office-Docs zugreifen

harmon.ie Mobile for iPadDas iPad boomt inzwischen auch im geschäftlichen Einsatz. Doch nach wie vor müssen Anwender in Unternehmensumgebungen einige Kompromisse eingehen und können es nicht als vollen Ersatz für PC oder Laptop verwenden. Eine der notorischen Lücken, nämlich den Bereich Office, Sharepoint und Collaboration, schließt nun die neue App „harmon.ie Mobile for iPad“. Neben dem Bearbeiten von Office-Dokumenten ermöglicht harmon.ie auf dem Tablet auch eine Reihe von Social-Networking- und Collaboration Funktionen.

Dokumente browsen, teilen und editierenRund 80 Prozent aller mittleren und großen Unternehmen setzten inzwischen Sharepoint ein. Dessen Integration mit dem iPad in Sachen Dokumentenzugriff und Zusammenarbeit gestaltet sich bisher allerdings eher bescheiden. Das neue harmon.ie Mobile for iPad schließt nun diese Lücke, indem es nun auch mit dem Tablet von überall aus den Zugang zu firmeninternen Office- und Teamarbeits-Resourcen ermöglicht. Im Unterschied zu einigen bereits verfügbaren Sharepoint-Apps, die Einzelfunktionen bieten, deckt harmon.ie umfangreichere Szenarien wie Social-Networking und Dokumenten-Zusammenarbeit ab. Anwender können damit von jedem beliebigen Ort aus beispielsweise Dokumente aus dem Unternehmen suchen, betrachten oder editieren, aber auch mit Kollegen in Interaktion treten und Dokumente gemeinsam bearbeiten.

Bewährte harmon.ie-Funktionen jetzt auch mobil

Wer hat als letzter das Dokument bearbeitet?Mit harmon.ie for iPad setzt der Hersteller die Erfolgsgeschichte der Desktop-Produktlinie „harmon.ie for Sharepoint“ fort. harmon.ie for Sharepoint erweitert Outlook und IBM/Lotus Notes um eine Explorer-ähnlichen Sidebar und stellt darin Sharepoint-Funktionen zur Verfügung. Damit lassen sich beispielsweise Dokumente oder E-Mails per Drag&Drop auf Sharepoint speichern oder typische Collaboration-Szenarien umsetzen. Weil die Benutzer dabei ihren E-Mail-Client nicht verlassen müssen, erspart das Tool Unternehmen oftmals auch aufwändige Sharepoint-Schulungen für die Mitarbeiter. harmon.ie Mobile überträgt nun dieses Benutzererlebnis eins-zu-eins auf das iPad.

Social-Networking-Funktionen mit Sharepoint nutzen

Social-Networking mit harmon.ie: So folgt man Sharepoint-BibliothekenNeben dem Dokumenten-Handling rund um Sharepoint-Bibliotheken unterstützt harmon.ie auch Collaboration- und Social-Networking-Szenarien. Zu den unterstützten Social-Features gehören unter anderem Activity-Streams. Diese ähneln dem Facebook-Prinzip und bieten dem Benutzer in einer Listenansicht Nachrichten oder Statusmeldungen – beispielsweise Mitteilungen von Kollegen oder Bearbeitungsstände von Dokumenten. Mit harmon.ie for iPad sind die Benutzer somit auch unterwegs vollständig in die Social-Aktivitäten im Unternehmen integriert.

harmon.ie for iPad gibt es als kostenlose Lite App mit eingeschränktem Funktionsumfang, die Vollversion kann im Apple App Store für 15,99 Euro gekauft werden. Auch für das iPhone gibt es eine funktional identische App, die auf den kleineren Bildschirm optimierte wurde.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



*