Windows IT Pro vergleicht vier Sharepoint Management- und Diagnose-Tools

WindowsITProIn einem kleinen Vergleichstest stellt Russel Smith auf Windows IT Pro vier ausgewählte Tools zur zur Verwaltung und Überwachung von Sharepoint Server gegenüber: Idera SharePoint Diagnostic Manager, ManageEngine Applications Manager 10.3, Quest Software Site Administrator for SharePoint und AvePoint DocAve 6.

Russel schickt voraus, dass es eine große Auswahl solcher Werkzeuge gebe, was einen allumfassenden Vergleich erschwere. Er beschränkt sich daher auf vier Produkte, die er näher unter die Lupe genommen hat. Sein Fazit:

Sharepoint Diagnostics Manager hält er für eine umfassende Monitoring-Lösung, die sich auch für komplexe Sharepoint-Umgebungen eignet. Die GUI erleichtert die Arbeit und bietet von Haus aus alle wichtigen Ansichten für die Überwachung von Infrastrukturen.

Der Applications Manager 10.3 mit Microsoft Office SharePoint Monitoring Add-On ist eine leichtgewichtige Lösung, die keine Informationen über die SQL-Server-Infrastruktur liefern kann und somit ungeeignet für größere Installationen ist. Immerhin ist er einfach zu benutzen und überwacht viele Services.

Der Quest Site Administrator ist für zwei spezifische Funktionen gedacht: Speicherkapazitätsplanung und Sicherheitsadministration. Smith hält diese Paarung für ungewöhnlich, vermutet aber, das das bestimmte Unternehmen benötigen.

DocAve 6 ist eine umfassende und erweiterbare Plattform für das Sharepoint Management. Trotz seiner Vorbehalte gegen eine Silverlight-Konsole ist der Autor beeindruckt vom Umfang der integrierten Lösungen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



*