Servicepack SP1 für Sharepoint 2010 und Office 2010 ist da

Office2010Logo1Im ganzen Office-365-News-Rauschen wäre beinahe untergegangen, dass Microsoft gestern fast zeitgleich die erwarteten ersten Update-Pakete (a.k.a. Servicepacks) für Sharepoint Server 2010 und Office 2010 freigegeben hat. Der Softwarehersteller dokumentiert die Änderungen für jedes einzelne Office-Produkt in dieser Excel-Arbeitsmappe, die SP1-Neuerungen beim SharePoint Server 2010 finden sich hier.


Hier die wichtigsten SP1-Download-Links zu den Kernprodukten Office 2010 und SharePoint Server 2010:

Die komplette Liste mit allen Servicepacks für die diversen Einzelprodukte und Erweiterungen rund um Office und Sharepoint ist im Anhang an den Technet-Blogbeitrag über SP1 zu finden.

Weitere detaillierte Informationen zum Sharepoint-Servicepack wie beispielsweise Installationsvoraussetzungen liefert das Sharepoint Team Blog. Unter anderem findet sich dort folgender wichtiger Hinweis zum Abschluss der Installation von Sharepoint-SP1:

IMPORTANT NOTE

It is strongly recommended to install the June 2011 Cumulative Update immediately after the installation of Service Pack 1. The June Cumulative Update includes several important security and bug fixes that are not included Service Pack 1.

Über Wolfgang Miedl 636 Artikel
Microsoft-Beobachter seit Windows 1.0. Über führende IT-Medien wie PC Welt und Computerwoche bei Business- und Technologiethemen gelandet. Seit 2003 freier IT-Journalist und Kommunikationsberater. Aus der jahrelangen intensiven Arbeit rund um Microsoft entwickelte sich der Fokus auf Sharepoint und Collaboration, der Ende 2010 in Sharepoint360.de mündete. Seitdem dreht sich hier mit diversen Autoren und Unterstütztern alles um Anwender-, Business- und Strategiethemen rund um Office 365, SharePoint und verwandte Portal- und Kollaborationsplattformen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*