Microsoft erweitert Office-365-Einsteiger-Paket um neue Funktionen

Share Button

Office 365 LogoMicrosoft kündigt eine Erweiterung des Funktionsumfangs bei seinem Office-365-Basispaket K an. Der “Kiosk”-Plan, der in der deutschen Fassung “Paket für Mitarbeiter ohne festen Arbeitsplatz” heißt, soll laut dem Technet-Blogpost von Jesper Osgaard folgende Zusätze erhalten:


– Exchange ActiveSync: Microsoft ermöglicht damit die volle Exchange/Outlook-Synchronisation für mobile Geräte wie Smartphones. Bisher boten K1 und K2 nur den Mailabruf per POP.

– Mehr Speicher: Der E-Mail-Speicherplatz wird von 500MB auf 1GB erhöht.

– Exchange Online Archiving: Als Archivierungsoption mit unbegrenztem Speicherplatz steht EOA nun auch in den Kiosk-Plänen zur Verfügung.

Die Kiosk-Pakete richten sich an Nutzer ohne festen Arbeitsplatz-PC und somit ohne Desktop-Office. Hierbei stehen die Outlook-Funktionen per Outlook Web Access (OWA) zur Verfügung. In K1 können Office-Dokumente nur betrachtet werden, K2 erlaubt hingegen das Editieren mit den Office Web Apps im Browser.

Die neuen Funktionen sollen ab März freigeschaltet werden.

Über Wolfgang Miedl 657 Artikel
Microsoft-Beobachter seit Windows 1.0. Über führende IT-Medien wie PC Welt und Computerwoche bei Business- und Technologiethemen gelandet. Seit 2003 freier IT-Journalist und Kommunikationsberater. Aus der jahrelangen intensiven Arbeit rund um Microsoft entwickelte sich der Fokus auf Sharepoint und Collaboration, der Ende 2010 in Sharepoint360.de mündete. Seitdem dreht sich hier mit diversen Autoren und Unterstütztern alles um Anwender-, Business- und Strategiethemen rund um Office 365, SharePoint und verwandte Portal- und Kollaborationsplattformen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*