„Mobile Sharepoint“ auch ohne App: Server-Tool erzeugt Browser-optimierte Seiten für iPad, Android, WP7 & Co.

Share Button

imageIn mobilen Browsern bietet Sharepoint nur eingeschränkten Funktionsumfang: Auf dem iPad-Safari beispielsweise fehlen etliche grundlegende Editierfunktionen. Inzwischen existieren zwar spezielle Apps für den Sharepoint-Zugriff wie SharePlus, jedoch stellt das Unternehmen bei der Vielfalt der mobilen Systeme vor administrativen Herausforderungen.


Einen alternativen Lösungsansatz verfolgt der deutsche Anbieter Seven Principles mit “Mobile Sharepoint”: Hierbei handelt es sich um eine Sharepoint-Server-Erweiterung, die die Sharepoint-Seiten passend für das jeweilige zugreifende Mobilgerät ausliefert. So erhalten sowohl iPad- wie Blackberry-Nutzer stets optimal an ihr Gerät angepasste Sharepoint-Inhalte. In folgendem Video führt Stefan Kühle von Seven Principles die wichtigsten Funktionen von Mobile Sharepoint vor.

Mobile Sharepoint – voller Sharepoint-Zugriff von jedem Mobilbrowser
Über Wolfgang Miedl 644 Artikel
Microsoft-Beobachter seit Windows 1.0. Über führende IT-Medien wie PC Welt und Computerwoche bei Business- und Technologiethemen gelandet. Seit 2003 freier IT-Journalist und Kommunikationsberater. Aus der jahrelangen intensiven Arbeit rund um Microsoft entwickelte sich der Fokus auf Sharepoint und Collaboration, der Ende 2010 in Sharepoint360.de mündete. Seitdem dreht sich hier mit diversen Autoren und Unterstütztern alles um Anwender-, Business- und Strategiethemen rund um Office 365, SharePoint und verwandte Portal- und Kollaborationsplattformen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*