Auf Sharepoint-Daten mit dem Windows-Explorer zugreifen

Tipp: SharePoint im Windows-Explorer anzeigen

Beim Kopieren und Organisieren von Office-Dokumenten in Sharepoint-Dokumentenbibliotheken ist die Browser-Oberfläche aufgrund der beschränkten Funktionalität eher hinderlich. Besser wäre hier der Windows Explorer geeignet, um etwa Dateien per Drag&Drop hinzuzufügen oder zur modifizieren. Tatsächlich gibt es einen einfachen Trick, um den Explorer für das Dateimanagement in Sharepoint einzusetzen.


Sie müssen dazu ganz einfach in der Sharepoint-Bibliothekenansicht im Reiter “Bibliothekstools” auf “Bibliothek” klicken. Hier steht im Menüband-Reiter “Verbinden und Exportieren” das kleine Symbol “Mit Explorer öffnen” bereit. Einfach darauf klicken, schon öffnet sich die aktuelle Dokumentenbibliothek im Windows Explorer.

1 Kommentar zu Tipp: SharePoint im Windows-Explorer anzeigen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*