dmmfree

Tipp: SharePoint im Windows-Explorer anzeigen

Beim Kopieren und Organisieren von Office-Dokumenten in Sharepoint-Dokumentenbibliotheken ist die Browser-Oberfläche aufgrund der beschränkten Funktionalität eher hinderlich. Besser wäre hier der Windows Explorer geeignet, um etwa Dateien per Drag&Drop hinzuzufügen oder zur modifizieren. Tatsächlich gibt es einen einfachen Trick, um den Explorer für das Dateimanagement in Sharepoint einzusetzen.

Sie müssen dazu ganz einfach in der Sharepoint-Bibliothekenansicht im Reiter “Bibliothekstools” auf “Bibliothek” klicken. Hier steht im Menüband-Reiter “Verbinden und Exportieren” das kleine Symbol “Mit Explorer öffnen” bereit. Einfach darauf klicken, schon öffnet sich die aktuelle Dokumentenbibliothek im Windows Explorer.

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.
Martin
Martin

useful tip

🙂

wpDiscuz