Whitepaper: DSGVO-Grundlagen für SharePoint und Office 365

Das Damoklesschwert DSGVO hängt über allen Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten – also eigentlich über allen. Es geht um die neue, weithin unterschätzte EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, engl. GDPR), die im Mai 2018 endgültig in Kraft tritt. Sie vereinheitlicht nicht nur den bisher teilweise laxen Datenschutz über die gesamte EU, sie zwingt auch Nicht-EU-Firmen zur Einhaltung – mit sehr hohen Strafandrohungen.

DSGVO wird unterschätzt

Befassen sollten sich alle Organisationen, die in ihren IT-Systemen personenbezogene Daten speichern und verarbeiten. Microsofts SharePoint und Office 365 sind davon in besonderem Maße betroffen, weil hier vielfältige entsprechende Daten lagern – oftmals unbewusst. Das können nämlich Namen und E-Mail-Adressen sein, aber auch IP-Adressen, Cookies oder Bankdaten, also alles, was einer Person zugeordnet werden kann. In SharePoint existieren dafür viele Speicherorte, ob Listen, Dokumentenbibliotheken, Newsfeeds, Intranetseiten und vieles mehr.

17-09 WP SharePoint DSGVO (#23)

Was zu tun ist bei SharePoint und Office 365

Mit unserem neuen, kostenlosen Whitepaper geben wir einen Überblick, was die DSGVO im Kern bedeutet, wo Unternehmen jetzt aktiv werden sollten und was genau beim Einsatz von SharePoint und Office 365 zu beachten ist.

Das sind die Themen:

  • Überblick Datenschutzgrundverordung
  • SharePoint & Office 365 fit machen für die DSGVO
  • Rechtstipps von einem Juristen
  • Kostenlose Microsoft-Tools: Compliance „out of the Box“
  • Glossar DSGVO

Laden Sie das komplette PDF-Dokument über unser Download-Formular herunter und erfahren Sie auf 8 kompakten Seiten die wichtigsten Grundregeln der DSGVO-Compliance.

2 Comments

  1. Hier ist „Whitepaper“ wörtlich zu nehmen! Ein leeres Dokument hätte kaum weniger Infortmationen.
    Hier erfährt man kaum konkretes noch wirklich hilfreiches.
    Im Sinne des Datenschutzes ärgere ich mich, hierfür meine Daten (Name, Email-Adresse, Unternehmen) hergegeben zu haben.

    1. Dieses Whitepaper ist im letzten September erschienen, zu einem Zeitpunkt, an dem es ansonsten kaum Informationen über die DSGVO gab – weder allgemein, noch fokussiert auf SharePoint und Office 365. Diesen Umstand bitte bei der Bewertung berücksichtigen. 🙂

Comments are closed.