dmmfree japanfemdom.org

Forrester: Internet-Explorer führender Browser am Arbeitsplatz, Windows XP immer noch bei 38 Prozent

Print Friendly, PDF & Email

BrowserBrowser-Marktanteile sind regelmäßig für Schlagzeilen gut, insbesondere seit dem rasanten Aufstieg von Google Chrome. Die Zahlen dafür, die meist von Net Applications und StatCounter stammen, basieren üblicherweise auf Zugriffsstatistiken populärer Websites. Mit einer anderen Erhebungsmethode ist nun das Analystenhaus Forrester an das Thema herangegangen, indem es Anwender in Unternehmen nach dem bevorzugt verwendeten Browser befragte. Demnach ist der Internet Explorer an Arbeitsplätzen mit 40 Prozent nach wie vor der beliebteste Browser. Nebenbei bestätigt die Studie eine starke Präsenz von Windows XP.

Browser-Marktanteile 3-2013 nach Net ApplicationsJe nach Betrachtungsweise fallen die Browser-Marktanteile sehr unterschiedlich aus. So hat Googles Chrome bei Statcounter den IE schon vor einiger Zeit hinter sich gelassen und führt mit 38 Prozent, während Microsoft nur noch auf 29 und Firefox auf 20 Prozent kommt. Ganz anders sehen hingegen die Zahlen von Net Applications aus, wo es der Internet Explorer bei Betrachtung der Desktop-Marktanteile auf 55 Prozent bringt, gefolgt von Firefox mit 20 und Chrome mit 16 Prozent.

Softwarediversifizierung in Unternehmen

Forrester Browser-MarktanteileForrester ging das Thema aus einer anderen Perspektive an und untersuchte die Verwendung der verschiedenen Webbrowser in Unternehmen. Traditionell wurde hier lange der Weg der Standardisierung auf einen einheitlichen Browser beschritten, und entsprechend stark dominierte der IE das Geschehen. Doch auch Firmenumgebungen ist im Zuge von mobilen Geräten und dem “Buy Your Own Device”-Trend (BYOD) eine heterogene Welt entstanden, wie die von Venturebeat veröffentlichten Forrester-Zahlen zeigen. So kommt der Internet Explorer nach der Befragung von 7295 “Information Workern” an Arbeitsplätzen auf 40,2 Prozent, Chrome liegt bei 27,9 und Firefox auf 25,4 Prozent. Apples Safari erreicht hierbei überraschenderweise nur 1,8 Prozent.

Windows XP trotzt den Abgesängen

Forrester - Marktanteile der Betriebssysteme. Windows XP lebt fort.

Die Analysten haben im Rahmen der Studie auch die Betriebssystemverteilung ermittelt. Windows 7 hat in Unternehmen klar die Führungsposition eingenommen mit 47,5 Prozent Anteil in Europa und den USA. Allerdings arbeiten mit dem inzwischen “verteufelten” Windows XP immer noch 38 Prozent, obwohl Microsoft inzwischen vom Einsatz abrät und ab dem 8. April 2014 den Support einstellen wird. Mac OS X bringt es übrigens in Unternehmen auf 7,2 Prozent.

Die Forrester-Studie Navigating Diversity In Operating Systems And Browsers kann für 499 US Dollar heruntergeladen werden.

b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Forrester: Internet-Explorer führender Browser am Arbeitsplatz, Windows XP immer noch bei 38 Prozent

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.
b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Forrester: Internet-Explorer führender Browser am Arbeitsplatz, Windows XP immer noch bei 38 Prozent

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz