Gemeinsam Arbeitsmappen bearbeiten: Microsoft erweitert Teams um Excel Live

Auf der aktuellen Partnerkonferenz Inspire hat Microsoft eine neue Funktion für Teams angekündigt. Mit Excel Live können die Teilnehmer in einem Meeting gemeinsam an freigegebenen Arbeitsmappen arbeiten. Die neue Funktion setzt ein Konzept fort, das Microsoft im Frühjahr erstmals mit Powerpoint Live umgesetzt hatte.

Excel Live ermöglicht es den Besprechungsteilnehmern, innerhalb von Teams auf ihre Excel-Arbeitsmappen zuzugreifen und diese über das Menü „Teilen“ freizugeben. Anschließend kann jeder Teilnehmer die Mappe live und in Echtzeit direkt in Teams bearbeiten. Es ist dabei nicht erforderlich, dass der Excel-Client auf dem eigenen Rechner installiert ist.

Mit Excel Live können die Teilnehmer eines Meetings direkt aus Teams heraus gemeinsam Excel-Arbeitsmappen editieren.

Excel Live unterstützt darüber hinaus individuelle Tabellenansichten. Die Benutzer können unterschiedliche Arbeitsblätter öffnen, Informationen sortieren und filtern, ohne die Ansichten der anderen Teilnehmer dadurch zu beeinflussen. Sie können auch Berechtigungen definieren und sich die Änderungen an den Arbeitsblättern durch die anderen Bearbeiter anzeigen lassen.

Eine Public Preview-Vorschau von Excel Live soll Ende August verfügbar sein.

Avatar für Roland Freist

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments