dmmfree japanfemdom.org

Jetzt mehr als 5000 Listenelemente in SharePoint 2016? Kommt drauf an…

Print Friendly, PDF & Email

Listenbegrenzung 5000 Elemente Die Begrenzung von Listen in SharePoint auf nur 5000 Elemente war erst kürzlich wieder ein größeres Thema,  Marc D. Anderson hat sie in einem Blogbeitrag aufgegriffen und als inakzeptabel bezeichnet. Offenbar hat sich Microsoft aber bei SharePoint 2016 der Sache angenommen und diese für viele Szenarien problematische Einschränkung beseitigt. Oder zumindest abgeschwächt, denn nach der Beschreibung in diesem TechNet-Artikel hängt die Limitierung nun von bestimmten Faktoren ab.

Zunächst einmal heißt es “Die Begrenzung von Listen (‘List view’) wurde von bisher 5000 auf „mehr als 5000“ geändert. Allerdings wird keine definitive Obergrenze genannt, denn diese hängt zum einen von der Hardware des SQL- und SharePoint-Server ab, zum anderen von der Struktur der Site-Collections (Websitesammlungen).

Die neuen Limits für SharePoint-Listen

Folgende neue Werte werden angegeben:

  • Listen-Begrenzung “Mehr als 5000”: Das spezifiziert die maximale Zahl an Listen- und Bibliothekenelementen, die bei einer Datenbankoperation verarbeitet werden können – beispielsweise bei einer Suchabfrage.
  • Wenn ein Spaltenindex hinzugefügt oder entfernt wird, liegt die Grenze bei 20.000
  • Wenn eine Liste oder ein Ordner gelöscht werden, ist die Grenze 100.0000
  • Wenn ein Ordner innerhalb der selben Bibliothek umbenannt wird, ist die Grenze 100.000
  • Das Limit für Auditoren und Administratoren bleibt bei 20.000

Microsoft hat bei SharePoint 2016 die Auto-Indexierung von langen Listen eingeführt, um so die bisherigen Einschränkungen zu umgehen. Das heißt: Wenn das Limit auf 5000 gesetzt ist und eine Liste 2500 Elemente erreicht, indexiert SharePoint automatisch die Spalte.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz