dmmfree japanfemdom.org

Kostenlose Teams-Demo: Die wichtigsten Funktionen schnell mal ausprobiert

Print Friendly, PDF & Email

Interaktive Teams-DemoMicrosoft hat um sein Business-Chat-Tool Teams gerade einen richtigen Hype losgetreten. Klar ist inzwischen auch, dass Teams neben seiner Kernfunktion zukünftig zum zentralen Frontend für die kommunikative Zusammenarbeit rund um Office 365 befördert werden soll, und dabei unter anderem Skype ersetzen wird. Für Interessenten, die sich einfach mal ein Bild machen möchten, gibt’s aber das übliche Problem: Man benötigt zum einen ein Office 365-Konto, und selbst wenn man das hat, fehlen meisten Kollegen oder Freunde, die spontan beim testweisen Netzwerken mitmachen.

Abstimmungsprozess in TeamsMicrosoft hat für dieses Bedürfnis eine nette kleine Lösung geschaffen in Form einer geführten Teams-Demo-Umgebung (in englisch). Man muss sich dabei nicht lang anmelden, sondern gibt einfach einen Namen ein, und los geht’s. Vorgestellt wird ein beispielhafter adhoc-Abstimmungprozess inklusive der Einbindung eines Exel-Dokuments. Für einen ersten Eindruck, was Teams alles an Funktionen bietet und wie es sich in die diversen Kommunikations- und Dokumentenservices der Office 365-Plattform integriert, dürfte das für viele schon mal hilfreich sein.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz