dmmfree japanfemdom.org

Microsoft-Verkaufszahlen: Jede Sekunde eine Office-2010-Kopie im ersten Jahr, 100 Milionen Sharepoint-Lizenzen

Print Friendly, PDF & Email

1 Jahr Office 2010 in ZahlenEin Jahr nach der Markteinführung von Office 2010 zieht Microsoft Bilanz und bezeichnet die Suite als großen Verkaufserfolg. Bis dato soll jede Sekunde eine Kopie verkauft worden sein, sagte der zuständige Corporate-Vice-President Takeshi Numoto der Networkworld. Daraus errechnen sich 31,5 Millionen Kopien. Daneben nutzen inzwischen 50 Millionen Anwender die Office Web Apps (Unique Monthly Visitors). Microsoft nennt selbst keine konkreten Verkaufszahlen, sagt aber, dass über alle Versionen zusammengefasst insgesamt  750 Millionen Menschen weltweit Office benutzen und die Software auf einer Milliarde PC installiert sei.

1 Jahr Office 2010 in ZahlenDer Networkworld-Autor stellt dabei allerdings die Frage in den Raum, in welchem Verhältnis die aktuellen Verkaufszahlen zu der hohen Zahl von 750 Millionen steht. Microsoft gab darauf keine Antwort. Wie Numoto in seinem Blogbeitrag schreibt, rollen Unternehmen das neue Office fünfmal schneller aus als damals Office 2007. Die von ihm aufgeführten Referenzkunden sollen 13.000 bis 100.000 US-Dollar pro Monat durch die Migration einsparen.

Nebenbei ist der Infografik links (hier in groß) auch zu entnehmen, dass bisher 100 Millionen Sharepoint-Lizenzen verkauft wurden.

[UPDATE:] Genauere Zahlen zu den verkauften Office-2010-Lizenzen lieferte Microsoft auf der Worldwide Partner Conference im Juli 2011.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz