dmmfree japanfemdom.org

Neue Details zu Sharepoint Online 2013 durchgesickert

Print Friendly, PDF & Email

sharepoint-2010-logo_miniDie wie immer bestens informierte Mary Jo Foley hat neue Informationen über “Sharepoint Wave 15” – wie die nächste Generation bisher intern heißt –, erhalten. Während über die unter Verschluss gehaltenen Testversionen von Office 15 und Sharepoint 15 bereits einige Details an die Öffentlichkeit gelangten, gab es bis dato noch kaum etwas Wissenswertes zur nächsten Version von Office 365 (Sharepoint Online 15, Exchange Online 15 und Lync Online 15). Nach den nun bekanntgewordenen Interna scheint sich Microsoft bei der Namensgebung bereits auf “Sharepoint 2013” festgelegt zu haben.

Hier ein kleiner Auszug der Neuerungen, die Foley auflistet:

SharePoint Duet: eine Cloud-Version des Integrationsprodukts von SAP und Microsoft ermöglicht die Anbindung von Sharepoint an SAP-Anwendungen.
BI: Unterstützung für Business-Intelligence-Inhalte auf Apples iPad.
Verbesserte Office Web Apps: Mit der Version 15 laufen Office Web Apps nicht mehr auf einer Sharepoint-Farm, sondern auf einem neuen Office Web Apps Server. Drittanbieter können eine Anbindung an Office Web Apps entwickeln und auch Zugriff auf Dokumente anbieten, die in IBM FileNet, OpenText, und Oracle gespeichert sind.
Metro-Oberfläche: Mit der neuen Kachel-Optik soll die Bedienung einfacher werden.

b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Neue Details zu Sharepoint Online 2013 durchgesickert

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.
b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Neue Details zu Sharepoint Online 2013 durchgesickert

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz