dmmfree

Neue Version 5 des Business Data List Connector von Layer 2

Print Friendly

Fremddaten aus anderen Systemen in Sharepoint-Umgebungen bereitstellen – darauf hat sich Layer2 mit dem Business Data List Connector für SharePoint einen Namen gemacht. Jetzt liegt die neue Version 5 vor. Der Business Data List Connector (BDLC) läuft mit SharePoint Server 2007, 2010 und 2013 und stellt die Verbindung zu nahezu beliebigen Fremddaten her. Version 5 wurde auf die neue SharePoint Technologie hin optimiert, so dass Anwender von der gesteigerten Performance sowie den neuen Leistungsmerkmalen der mitgelieferten Provider für CSOM, XML/RSS und OData profitieren.

Ohne Integration geringerer SharePoint-Nutzen

Die Integration von externen Daten aus SQL Datenbanken, Active Directory, Excel, XML oder Inhalten aus Geschäftsanwendungen wie ERP oder CRM gelingt mit dem Layer2 BDLC besonders einfach ohne Programmierung. Die von den jeweiligen Herstellern wie Oracle, IBM oder Microsoft angebotenen Treiber, z.B. für ODBC, OLEDB, OData oder .NET, können ohne Anpassungen verwendet werden. Für spezielle Anwendungen bringt der Konnektor zusätzlich eigene Provider mit. Die Lösung synchronisiert nahezu beliebige Unternehmens-Daten schnell, sicher und stets aktuell mit echten SharePoint Listen. Berechtigte Benutzer greifen dann lediglich auf SharePoint zu, die jeweiligen Geschäfts-Anwendungen bleiben außen vor. Das vereinfacht die Architektur, sichert höchste Verfügbarkeit und Performance – und kann gleichzeitig Lizenzen für die eingebundenen Systeme sparen. Die Anwender bleiben in ihrer vertrauten SharePoint / Office Umgebung und können ausnahmslos alle Leistungsmerkmale wie gewohnt nutzen, z.B. Suche, Ansichten, Metadaten, Benachrichtigungen bei externen Datenänderungen und Workflows zur Prozess-Integration. Dabei werden zahlreiche, bei der SharePoint Integration mit Bordmitteln über die Business Connectivity Services (BCS) noch vorhandene Probleme gelöst. „Durch den Einsatz des Layer2 BDLC gelingt es uns sehr einfach, kaufmännische und organisatorische Daten aus verschiedenen Systemen in SharePoint bereitzustellen“, fasst Layer2 Kunde Michael Schäfer, Körting Hannover AG, den Nutzen der Lösung zusammen.

Partnerprogramm für SharePoint Dienstleister und Reseller

Der Business Data List Connector und andere SharePoint Erweiterungen werden direkt durch Layer2 oder auch über autorisierte Partner implementiert und vertrieben. Das kostenfreie, weltweite Layer2 Partnerprogramm bietet SharePoint Dienstleistern und Resellern bis zu 30% Rabatte auf Lizenzen, kostenfreie NFR Editionen für den internen Gebrauch sowie weitere Vorteile. Partner können sich über die Layer2 Produkte vom Wettbewerb differenzieren sowie SharePoint-Projekte schneller, kostengünstiger und sicherer abwickeln.

Kostenfreier Shareware Download nach Registrierung

Weitere Informationen sowie einen Download der kostenfreien Shareware Edition finden Sie auf den Webseiten des Herstellers unter http://www.layer2.de/de/produkte/. Bestehende Layer2 Kunden mit Software Assurance können kostenfrei auf die aktuelle Version upgraden.

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.