Webinar-DOWNLOAD: ‚Nach dem Teams-Marathon 2020: Was haben wir gelernt und wie geht’s weiter?‘

Am 26. Januar fand unser Webinar ‚Nach dem Teams-Marathon 2020: Was haben wir gelernt und wie geht’s weiter?‘ mit der IPI GmbH statt. Thema war der Boom von Microsoft Teams im letzten Jahr und die Frage nach dem Zwischenfazit: Was haben Organisationen mit Teams erreicht, kann es das normale Büro und sogar das Intranet ersetzen, und wo hakt es noch?

  • DOWNLOAD: 'Resümee und Ausblick Teams 2020/21'

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Standortbestimmung nach dem Einführungsjahr

Die beiden Referenten Julian Bahrs und Felix Gronau von der IPI GmbH berichteten dabei von ihren vielfältigen Erfahrungen aus aktuellen Kundenprojekten. Darüber hinaus gaben sie Tipps rund um die Einführung, die optimaler Nutzung und die empfohlenen Maßnahmen für das Change-Mangement rund um die Teams-Einführung.

Die Themen des Webinars:

  • Resümee der Einführungserfahrungen aus dem Teams-Jahr 2020
  • Tipps zum optimalen Teams-Einsatz
  • Effiziente Teams-Nutzung jenseits von Meetings
  • Neue Funktionen wie Breakout-Rooms, Listen, Apps etc.
  • Eignet sich Teams als Intranet-Ersatz?
  • Unternehmensweite Kommunikation und Vernetzung mit Teams
  • Anwendungsbeispiele mit HomeSite App, Company-Communicator und Chat

Löst Teams die E-Mail ab?

Interessant war in diesem Zusammenhang übrigens auch die Kurzumfrage unter den Webinar-Teilnehmern, welche App sie morgens am PC im Büro als erstes öffnen. Mit 49 Prozent lag der E-Mail-Client zwar noch knapp vorne, aber immerhin 45 Prozent klickten auf „Teams“, mit dem Intranet starten nur 6 Prozent. Abgestimmt haben dabei rund 70 Webinar-Teilnehmer.

Wir bieten die Aufzeichnung des Vortrags wie immer als kostenfreien MP4-Download (49 MB) an. Einfach das Formular oben ausfüllen – den Download-Link erhalten Sie dann per E-Mail.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments