dmmfree japanfemdom.org

Noch mehr Office-2013-Downloads: Sharepoint Designer, Office Web Apps, Exchange- und Lync-2013-Testversionen

Print Friendly, PDF & Email

Office 2013 LogoNachdem Microsoft die Office 2013-Serie inzwischen fertiggestellt und bestimmten Nutzerkreisen zum Download verfügbar gemacht hat, folgen jetzt die verschiedensten Erweiterungskomponenten und Testversionen. Aktuell freigegeben zum Testen wurden Exchange Server 2013 und Lync Server 2013, außerdem gibt den neuen Office Web Apps Server sowie den Sharepoint Designer für Entwickler.

Die Exchange- und Lync-Evaluierungsversionen sind in deutscher Fassung erhältlich, erfordern vor dem Download eine Registrierung und laufen nach der Installation 180 Tage mit vollem Funktionsumfang:

Sharepoint-App-Entwickung

In die Riege der vielfältigen Tools und Erweiterungen rund um Office 2013 gehört auch der kostenlose SharePoint Designer 2013, mit dem Entwickler auf  einfache Weise Sharepoint-Anwendungen erstellen können.

Office Web Apps jetzt eigenständig

Neu und ab sofort verfügbar ist auch der Office Web Apps Server. Zählte dieser bisher zu den in Sharepoint integrierten Zusätzen, so kommt die Generation 2013 (Version 1.0) als eigenständige Serveranwendung. Damit erweitert sich auch der Aktionsradius: Die verschiedenen Betrachter- und Editier-Funktionen für Office-Dokumente beschränken sich nicht mehr nur auf Sharepoint, sondern stehen auch in anderen Servern wie Exchange und Lync zur Verfügung. Microsoft beschreibt die jeweiligen Funktionen folgendermaßen:

    1. SharePoint 2013 Die Benutzer können mit Word Web App, Excel Web App, PowerPoint Web App und OneNote Web App auf SharePoint-Dokumentbibliotheken zugreifen. Office Web Apps bieten zahlreiche neue Features und Funktionen, wie die Unterstützung für die gemeinsame Dokumenterstellung in Word Web App und PowerPoint Web App.
    2. Lync Server 2013 Die Benutzer können mithilfe von Lync 2013 und Lync Web App PowerPoint-Präsentationen übertragen. Die Übertragungsfunktion wurde erweitert, sodass sie im Gegensatz zu älteren Versionen nun Anzeigen mit höherer Auflösung und eine breitere Palette an mobilen Geräten unterstützt. Benutzer, die über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, können unabhängig von der eigentlichen Präsentation einen Bildlauf durch die PowerPoint-Präsentation durchführen.
    3. Exchange Server 2013 Benutzer von Outlook Web App können Office-Dateianlagen in Word Web App, Excel Web App und PowerPoint Web App in der Vorschau anzeigen. In dieser Vorschau werden Office-Dateien und sämtliche hierin enthaltenen Kommentare originalgetreu angezeigt, ohne dass die Dateien vor der Anzeige heruntergeladen werden müssen.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz