Office 365 Akademie – Experteninterview zu „Delve“ mit Andreas Schlüter

Print Friendly, PDF & Email

Delve gehört zu den unbekannteren oder wenig genutzten Diensten von Office 365. Möglicherweise zu unrecht, denn zumindest auf dem Papier soll Delve den Zugriff und das Finden von Dokumenten im Arbeitsumfeld deutlich beschleunigen, und so das klassische Herumsuchen in Datei-Explorern beenden. Wie das in der Praxis geht und wo Delve heute steht, erklärt Andreas Schlüter im neuen Interview der Office 365 Akademie. Das sind die Themen:

  • Was ist Delve und was bringt es den Anwendern?
  • Wie funktioniert Delve?
  • Welche Tipps gibt es für die tägliche Arbeit?
  • Delve ist in Office 365 noch nicht überall angekommen. Was erwartet uns in Zukunft?

Über Andreas Schlüter:

Andreas Schlüter ist Geschäftsführer von b2d Vision. Seine Hauptthemen sind digitale Business Transformation, Cloud Computing und Mobility Solutions.

Die Aufzeichnung des Interviews:

(Wir bitten, die teilweise etwas beeinträchtigte Tonqualität zu entschuldigen.)

Folien auf SlideShare:

Thomas Maier

Thomas Maier

„Produktiver Arbeiten“ – dieses Motiv treibt mich an. Sowohl im SharePoint Umfeld, als auch in Office 365. Ich leite die Office 365 Akademie. Monatlich gibt es dort die neuesten Funktionen und Infos rund um Office 365, sowie nützliche Links, News und die Übersicht über die deutschsprachigen User Groups. Doch die neuen Funktionen, die helfen könnten produktiver zu arbeiten, kommen oft gar nicht bei den Nutzern an. Deshalb bieten wir die "Produktiver Arbeiten mit Office 365"-Videoserie an. Jeden Monat bekommen Sie von uns die neuesten Videos rund um Office 365. Die Videos sind auch nicht nur nach den Apps sortiert, sondern nach den Use Cases der Mitarbeiter.
Thomas Maier
avatar