dmmfree japanfemdom.org

Neue OneDrive-Universal-App für Windows 10 verfügbar

Print Friendly, PDF & Email

Neue OneDrive-App für Windows10_thmbMicrosoft erleichtert Windows 10-Nutzern die Arbeit mit OneDrive. Gestern wurde dafür die neue OneDrive-App für Windows 10 in den App-Store eingestellt. Wer sich nach dem genauen Einsatzzweck fragt: Die OneDrive-App füllt die Lücke zwischen dem Browser-Zugriff auf den Online-Speicher und der Synchronisation der OneDrive-Dateien mit dem lokalen PC im Windows-Explorer.

Auch die App greift, wie der Browser, nur “lesend” zur, die Dateien bleiben auf dem Server. Allerdings ist das Handling – insbesondere auf Tablets – intuitiver, weil es an den Windows-Desktop angepasst ist. Wie der Zusatz “Universal App” sagt, ist diese App identisch mit der für Windows Phone 10, sie stellt sich nur auf dem jeweiligen Endgerätetyp entsprechend dar. Die aktuelle Versionsnummer ist 17.10.1.

Neue OneDrive-App für Windows10Vorteile auf den ersten Blick:

  • Intuitives Drag-and-Drop in beide Richtungen
  • Konsistentes, einfaches Benutzererlebnis
  • Schnellere Reaktionszeiten
  • Einbinden mehrerer OneDrive-Konten ohne An- und Abmelden

Weitere Infos:

b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Neue OneDrive-Universal-App für Windows 10 verfügbar

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.
b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Neue OneDrive-Universal-App für Windows 10 verfügbar

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz