dmmfree japanfemdom.org

Sharepoint-Tool: Solution verbessert die Browser-Unterstützung für Firefox und Chrome (mit Video)

Print Friendly, PDF & Email

10326firefox-chrome-lhbackAus Microsoft-Sicht ist der Internet Explorer der optimale Client für Sharepoint. Alternative Browser wie Firefox oder Google Chrome funktionieren zwar auf den ersten Blick genauso gut, doch zeigen sich mit der Zeit immer wieder kleinere funktionale Defizite. So zum Beispiel beim Öffnen von Office-Dateien aus Dokumentenbibliotheken: Während mit dem IE ein direktes Öffnen in Word oder Excel möglich ist, erfordern die Konkurrenten stets den Download einer Dateikopie auf die lokale Festplatte, bevor sie in die Office-Apps geladen werden können.

Abhilfe schafft Alexey Shcherbachev mit dem kleinen Tool npOpenDocuments, das er in Form einer Sharepoint Solution als .WSP-Installationsdatei erstellt und auf Codeplex zum Download bereitgestellt hat.  Derzeit werden verschiedene Kombinationen von SharePoint (2007 & 2010) und Office (von XP bis 2010) unterstützt.

Für Einsteiger etwas umständlich und leider nicht ausführlich erklärt ist die Installation der Solution auf dem Server. Immerhin liefert der Autor auch ein Batch-Skript für die Windows-Kommandozeile mit. Nach meiner Modifikation müsste diese überall laufen.

Folgende Schritte sind auszuführen:

  1. Die .WSP-Datei von Codeplex herunterladen, ebenso die
  2. Einen Ordner C:\Temp auf dem Server erstellen und die beiden Dateien dorthin kopieren.
  3. Die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen (“Start”, rechter Mausklick auf “Eingabeaufforderung”, “Als Administator starten”)
  4. Darin per “cd c:\temp” in den Temp-Ordner wechseln und die und die Deploy.bat aufrufen. Die Installation müsste nun problemlos ablaufen. (Bei Sharepoint 2007 muss in der ersten Skriptzeile die “14” durch eine “12” ersetzt werden.)

In diesem Video erklärt der Autor noch einmal die Funktionen im Detail:

.

 

 

 

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz