SharePoint- und Office 365-Ausbildung: Die beiden wichtigen Zertifizierungen von Microsoft

Print Friendly, PDF & Email

Zertifizierungswege mit SharePointFür SharePoint- und Office 365-Profis sind die Ausbildungs- und Zertifizierungsoptionen des Herstellers ein unverzichtbares Qualifizierungsangebot. Microsoft bietet dazu im Bereich SharePoint zwei zentrale Zertifizierungen an, die mit den Titeln „Microsoft Certified Solutions Expert SharePoint“ (MCSE) oder „Microsoft Certified Solutions Developer SharePoint Applications“ (MCSD) abgeschlossen werden. Der Zweig MCSE richtet sich an Administratoren, während MCSD für Entwickler geschaffen wurde. Die beiden Ausbildungswege sind in Microsofts Zertifizierung-Roadmap auch grafisch dargestellt, der rote Strang zeigt den Weg für den MCSE, der lilafarbene den für den MCSD.

clip_image002Um den Titel MCSE zu erwerben, muss der Schulungsweg über Office 365 beschritten und zunächst die Ausbildung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) in Office 365 abgeschlossen werden. Insgesamt sind dafür vier Prüfungen erforderlich. Die ersten beiden Prüfungen befassen sich nur mit dem Thema Office 365 und führen zum MCSA-Titel für Office 365. Erst danach folgen die Prüfungen drei und vier mit dem Ziel MCSE.

clip_image004Regelmäßige Re-Zertifizierung

Wichtig zu wissen ist, dass bei der MCSE-Zertifizierung alle 3 Jahre eine Re-Zertifizierung verlangt wird, ansonsten verliert man diesen Titel wieder. Beim MCSD sind es ebenfalls vier Prüfungen, die Re-Zertifizierung ist hier aber sogar alle clip_image006zwei Jahre erforderlich.

Für die Vorbereitung auf diese Prüfung ist die Teilnahme an einem MOC-Kurs erforderlich. Dabei handelt es sich um von Microsoft anerkannte Kurse mit Microsoft certified-Trainern, wie sie von Partnerunternehmen durchgeführt werden, in der Regel Microsoft Learning Partner.

Neben diesen offiziellen clip_image008Zertifizierungsschulungen von Microsoft gibt es natürlich vielfältige weitere Schulungen im SharePoint-Bereich, die sich an spezielle Zielgruppen richten, beispielsweise SharePoint-Anwender, Administratoren, Entwickler oder Entscheider.

Thomas Maier

Thomas Maier

„Produktiver Arbeiten“ – dieses Motiv treibt mich an. Sowohl im SharePoint Umfeld, als auch in Office 365. Ich leite die Office 365 Akademie. Monatlich gibt es dort die neuesten Funktionen und Infos rund um Office 365, sowie nützliche Links, News und die Übersicht über die deutschsprachigen User Groups. Doch die neuen Funktionen, die helfen könnten produktiver zu arbeiten, kommen oft gar nicht bei den Nutzern an. Deshalb bieten wir die "Produktiver Arbeiten mit Office 365"-Videoserie an. Jeden Monat bekommen Sie von uns die neuesten Videos rund um Office 365. Die Videos sind auch nicht nur nach den Apps sortiert, sondern nach den Use Cases der Mitarbeiter.
Thomas Maier
avatar