Teams wächst auf 145 Millionen tägliche aktive Nutzer

Microsoft meldet einen neuen Rekord bei der Nutzung von Teams. Aktuell bringt es die Chat- und Kollaborationsplattform auf 145 Millionen tägliche aktive Nutzer, wie Corporate Vice President und Microsoft 365-Chef Jeff Teper über Twitter bekanntgab.


Damit sind die Zahlen gegenüber dem Vorjahr enorm angestiegen. Im letzten April, also noch zu Beginn der Corona-Krise, meldete Microsoft 75 Millionen tägliche aktive Nutzer. Zwischendurch erreichte die Zahl im Oktober 2020 dann bereits 115 Millionen Teilnehmer.

Die Meldung der Teams-Nutzerzahlen erfolgte im Zusammenhang mit dem Geschäftsbericht, den Microsoft für das dritte Quartal des Geschäftsjahrs 2020/21 veröffentlichte. Für den Ende März ausgelaufenen Berichtszeitraum vermeldet Microsoft ein deutlichen Umsatzanstieg um 19 Prozent auf 41,7 Milliarden US-Dollar.

An diesem Wachstum hatte der Geschäftsbereich Commercial Cloud, zu dem Teams gehört, einen wesentlichen Anteil, mit einer Umsatzsteigerung um 33 Prozent auf 17,7 Milliarden Dollar gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

„Nach nun über einem Jahr in der Pandemie zeigt die Kurve der Digitalisierung weiter nach oben. Wir sehen eine Beschleunigung, und das ist erst der Anfang,“ kommentierte Microsoft-Chef Satya Nadella die Ergebnisse. „Wir entwickeln die Cloud für das nächste Jahrzehnt, erweitern die erreichbaren Zielgruppen und bringen Neuerungen in jeder Ebene des Technologie-Stacks, um unsere Kunden bei der Transformation zu unterstützen.”

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments