Tipp: Den Microsoft Teams-Client und die Chat-Version von Windows 11 deinstallieren

Windows 11 bringt eine ganz spezielle Teams-Version mit, die funktional abgespeckt wurde und lediglich Chats erlaubt. Zudem ist die Anmeldung nur mit einem privaten Microsoft-Konto möglich, nicht jedoch bei einem Schul- oder Geschäftskonto. Die meisten Anwender benötigen daher nur die separat zu installierende Vollversion. Beide Versionen lassen sich nach Bedarf einfach entfernen, allerdings sollten Sie dabei ein paar Dinge beachten.

Um die Windows-11-Variante von Teams zu deinstallieren, sind ein paar Schritte zu befolgen. Zunächst müssen Sie das Icon aus der Taskleiste löschen. Andernfalls installiert Windows die App automatisch immer wieder neu. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Leiste, wählen Sie „Taskleisteneinstellungen“ und stellen Sie den Schalter neben „Chat“ auf „Aus“.

Bevor Sie das Chat-Programm endgültig entfernen können, müssen Sie zunächst die Anzeige seines Icons deaktivieren.

Falls das Symbol trotzdem nach jedem Windows-Start wieder erscheint, klicken Sie es einmal an, um die Chat-App zu öffnen. Gehen Sie dann rechts oben neben Ihrem Profilbild auf die drei Punkte, um das Menü zu öffnen, klicken Sie auf „Einstellungen“ und löschen Sie im Register „Allgemein“ das Häkchen vor „Teams automatisch starten“.

Die Chat-Version von Teams wird in der Voreinstellung beim Windows-Start automatisch geladen.

Nun können Sie das Programm aus Windows herauslösen: Öffnen Sie die „Einstellungen“ von Windows und gehen Sie auf „Apps“ sowie „Apps und Features“. Tippen Sie Teams in das Feld „Apps durchsuchen“. Windows präsentiert Ihnen nun einen oder zwei Treffer.

Falls Windows in der App-Liste zwei Versionen von Teams findet, handelt es sich bei der mit dem violetten „T “ um die Chat- und bei der anderen um die Video-Version.

Präsentiert es lediglich eine Version von Teams, handelt es sich um die Chat-Version. Sie erkennen sie an einem violetten T in einem weißen Kästchen. Um sie zu löschen, klicken Sie rechts auf die drei Punkte und wählen „Deinstallieren“. Doch Vorsicht: Falls Windows zwei Teams-Einträge anzeigt, ist zusätzlich auch die Pro-Version mit Video eingerichtet. Ihr Symbol enthält ein weißes T auf violettem Grund.

Zum Entfernen klicken Sie bei beiden Versionen rechts auf die drei Punkte und wählen „Deinstallieren“.

Wenn Sie diese Version behalten wollen, dürfen Sie auch die Chat-Version nicht entfernen. Wollen Sie allerdings auch die Pro-Version von der Platte verbannen, verfahren Sie genauso wie beim Chat: ein Klick auf die drei Punkte, „Deinstallieren“.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments