Tipp: Den Synchronisieren-Knopf in OneDrive ausblenden

Viele Benutzer synchronisieren die Inhalte von OneDrive for Business mit ihrem eigenen Computer, um die Inhalte auch lokal bearbeiten zu können. Das ist aus Sicherheitsgründen nicht immer erwünscht, doch völlig unterbinden lässt sich dieses Verhalten nicht. Es ist jedoch zumindest möglich, den überall in OneDrive sichtbaren Sync-Button zu entfernen.

So gehen Sie vor: Rufen Sie das Microsoft 365-App-Startmenü auf, klicken Sie auf „Admin Center“ und in der folgenden Liste auf „SharePoint“, um das Sharepoint Admin Center zu öffnen.

Den SharePoint-Bereich im Admin-Center erreichen Sie über „alle anzeigen“ in der linken Navigation.

Klicken Sie hier auf „Einstellungen“ und anschließend in der rechten Liste auf den Eintrag „OneDrive Synchronisieren“.

Löschen Sie dann das Häkchen vor „Die Schaltfläche Synchronisierung auf der OneDrive-Website anzeigen“.

 

Es kann einen Tag dauern, bis die Änderung wirksam wird. Danach ist der Button aus OneDrive for Business verschwunden.

Beachten Sie allerdings, dass damit keinesfalls die OneDrive-Synchronisierung abgeschaltet wird. Sie bleibt im Hintergrund aktiv, und auch in SharePoint-Dokumentenbibliotheken bleibt die Schaltfläche weiterhin sichtbar. Außerdem können versierte Benutzer sich behelfen, indem sie die OneDrive-App für Windows/MacOS installieren und damit die Synchronisation über den Client aktivieren.

Avatar für Roland Freist

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments