Tipp: In Microsoft Teams den Gastzugang freischalten

Print Friendly, PDF & Email

Microsoft TeamsSeit März hat Microsoft Teams um eine entscheidende Funktion erweitert, den Gastzugriff. Damit kann man nun endlich auch externe Benutzer einladen, so dass von einer wirklich offenen Business-Chat-Plattform gesprochen werden kann. Doch beim ersten Start lauert eine herbe Enttäuschung: Aus dem Stand scheint die Einladefunktion nicht zu funktionieren – die Lösung liegt in einer gut versteckten Einstellung im Admin-Center.

Gastzgriff in Microsoft Teams aktivieren (3)Das Aufnehmen neuer Teammitglieder geht prinzipiell ganz einfach über „Mitglieder hinzufügen“, beispielsweise in Teams-Kontextmenüs. Wenn jedoch Teams das erste Mal aktiviert wurde, dann fehlt im Hinzufügen-Dialog der Hinweis zur externen Einladung per E-Mail-Adresse (gelbe Markierung im Screenshot). Gibt man im Eingabefeld eine externe Mailadresse (außerhalb des eigenen Office 365-Tennants) ein, dann erhält man eine Fehlermeldung, der Hinzufügen-Knopf bleibt grau. Der Grund dafür liegt im nicht aktivierten Gastzugang. Und so schaltet man den Gastzugriff frei:

Teams-Gastzugang – Schritt für Schritt:

  1. Um den Gastzugang zu aktivieren, loggt man sich zunächst als Office 365-Administrator ein und geht ins Admin-Center (https://portal.office.com/adminportal/home) Gastzgriff in Microsoft Teams aktivieren (2)
  2. In der linken Navigationsleiste klickt man nun auf Einstellungen und dann Dienste und Add-Ins. Rechts nun auf Microsoft Teams klicken.
  3. Gastzgriff in Microsoft Teams aktivieren (4)Im Auswahlmenü nun ‚Einstellungen nach Benutzer-/Lizenztyp‘ auswählen. Im Aufklappmenü Gast auswählen, den Schalter darunter aktivieren und mit ‚Speichern‘ bestätigen. Fertig.

Eine entsprechende Anleitung ist auch bei Microsoft zu finden: https://docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/set-up-guests

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar