dmmfree japanfemdom.org

Tipp: SharePoint/OneDrive-Dokumente immer in der Office-Anwendung statt im Browser öffnen

Print Friendly, PDF & Email

SharePointOneDrive-Dateien immer im Office-Client statt im Browser öffnen (6)Seitdem Office Online ein fester Bestandteil von SharePoint (Online) und OneDrive ist, können Office-Dokumente direkt im Browser bearbeitet werden. Doch die Web-Apps sind aufgrund ihres beschränkten Funktionsumfangs nicht immer erwünscht, oft möchte man sofort in Word, Excel oder PowerPoint landen. Diese Option lässt sich tatsächlich in jeder Bibliothek einzeln über die Bibliothekseinstellungen festlegen. Bei SharePoint (Online) erreicht man das mit folgenden Schritten (die OneDrive-Anleitung folgt unten):

I. Dokumente aus SharePoint (Online)-Bibliotheken in Office-App öffnen

SharePointOneDrive-Dateien immer im Office-Client statt im Browser öffnen (1)1. In der Dokumentenbibliothek rechts oben auf das Zahnradmenü und dann auf Bibliothekseinstellungen klicken.

1a. Falls die Bibliothek noch in der ‚klassischen Ansicht/Erfahrung‘ dargestellt wird, gibt es einen alternativen Weg zu den Bibliothekeinstellungen – über den Menüband-Reiter ‚Bibliothek‘.SharePointOneDrive-Dateien immer im Office-Client statt im Browser öffnen (3)

2. Hier auf ‚Erweiterte Einstellungen‘ gehen und darin zum Menüpunkt ‚Dokumente werden im Browser geöffnet‘ wechseln.

3. Als Standardöffnungsverhalten wählt man nun ‚In der Clientanwendung öffnen‘ und bestätigt ganz unten mit ‚OK‘

II. Dokumente aus OneDrive for Business in Office-App öffnen

SharePointOneDrive-Dateien immer im Office-Client statt im Browser öffnen (2)In OneDrive for Business funktioniert das Verfahren ähnlich, da es sich beim Dateienbereich um eine modifizierte SharePoint-Dokumentenbibliothek handelt. Allerdings erreicht man hier die Einstellung über einen kleinen Umweg:

SharePointOneDrive-Dateien immer im Office-Client statt im Browser öffnen (4)1. Zunächst wählt man in der linken Spalte ganz unten ‚Zurück zum klassischen OneDrive‘

2. In der klassischen Ansicht muss nun zusätzlich noch das Menüband aktiviert werden. Und zwar, indem man in den Einstellungen (Zahnrad rechts oben) auf ‚Menüband (Aus)‘ klickt.

3. Nun erscheint das Menüband mit dem Reiter Bibliothek und darin den Bibliothekseinstellungen. Ab hier geht es mit dem Punkt 2 von oben weiter.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz