Tipp: Ungenutzte Kontoeinträge aus der Organisationen-Liste in Teams entfernen

Wer Teams nicht nur innerhalb des eigenen Unternehmens, sondern auch mit externen Partnern oder Kollegen verwendet, kennt vermutlich das Thema: In der Organisations-Übersicht (aufklappenden Liste rechts oben in der Titelleiste) sammeln sich immer mehr Namen von Organisationen an – auch von solchen, zu denen Sie schon lange keinen Kontakt mehr haben. Um solche überflüssigen Einträge zu entfernen, ist ein kleiner Umweg über das Active Directory erforderlich.

So verlassen Sie ungenutzte Organisationen:

1. Einloggen im Active Directory: Öffnen Sie https://myapps.microsoft.com und loggen Sie sich mit Ihrem Office 365-Zugang ein.

2. Sie sehen alle verfügbaren Office 365-Apps, auf die Sie Zugriff haben. Jetzt rechts oben auf den eigenen Namen und Organisation klicken, und im Klappmenü auf das Zahnrad klicken.

 

3. Sie sehen hier die Liste aller Unternehmen, auf die Sie mit Ihrem Konto zugreifen können (Bild unten). Klicken Sie nun auf „Zum Verlassen der Organisation anmelden“.  Sie melden Sich damit vorübergehend für diesen Vorgang in Ihrem Konto bei der betreffenden Organisation an.

„Zusätzliche Sicherheitsprüfung“: Wurde für Ihr Konto eine Zweifaktor-Authentifizierung eingerichtet, müssen Sie diese Schritte zum Anmelden vollständig durchlaufen, also unter Umständen auch eine Code-Eingabe per SMS oder Authenticator-App vornehmen (kleines Bild rechts).

4. Noch einmal Einloggen: Nach dem erneuten Anmelden gelangen Sie auf die Profil-Seite, allerdings als Gast in der externen Organisation. Sie sehen das rechts oben am Namen der Organisation. Klicken Sie jetzt nochmal auf Ihren Namen rechts oben, und anschließend im Aufklapp-Menü erneut auf das Zahnradsymbol (Bild rechts).

5. Letzter Schritt: Nun steht neben dem betreffenden Eintrag „Organisation verlassen“ (Bild unten). Sobald Sie darauf geklickt und den folgenden Dialog bestätigt haben, ist Ihr Konto gelöscht. 

6. Sie erhalten abschließend eine Bestätigungs-Mail in Ihrem Postfach, wenige Minuten nach dem Löschen ist auch der Eintrag im Teams-Organisationsmenü verschwunden.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments