Gegenüberstellung: Alle fehlenden Funktionen im SharePoint 2016 ‘Modern View’ gegenüber klassischem Menüband

Print Friendly, PDF & Email

SharePoint Teamwebsite - was fehlt im Menü_Microsoft hat mit SharePoint 2016/Online das Design von Dokumentenbibliotheken und Listen gründlich umgestaltet und aufgeräumt. Das sieht jetzt zwar alles sehr schick aus, doch noch ist der neue „Modern View“ funktional nicht annähernd auf der Höhe von Classic aus dem SharePoint 2010 und 2013. Unter anderem aus diesem Grund wird Microsoft das alte Menüband auch weiterhin als Option beibehalten. Wie man zwischen Classic und Modern umschaltet, haben wir in diesem Artikel beschrieben.

Unterschiede zwischen Modern und Classic im Detail

Unsere Grafik, die aus dem letzten Webinar ‚Themen-Special SharePoint‘ stammt, zeigt im Detail, welche alten Funktionen jetzt wo im neuen Design zu finden sind, und was noch alles fehlt:

  • Kategorien und Notizen sind abgekündigt, sie werden also nicht mehr kommen
  • ‚Link als Mail versenden‘ ist derzeit nicht vorhanden
  • ‚RSS-Feed‘ und ‚Beliebteste Elemente‘ fehlt
  • ‚Verbindung mit Outlook‘ fehlt, die Sinnhaftigkeit kann wegen potenziell großer zu speichernder Datenmengen aber hinterfragt werden
  • ‚Nach Excel exportieren‘ gibt es nur noch in Listen, nicht mehr in Bibliotheken
  • ‚Mit Explorer öffnen‘ wir es zukünftig wieder geben. Allerdings gilt dabei vorerst weiterhin die Browser-Einschränkung auf den IE11, die wir hier genauer beschrieben haben
  • Bibliothekeneinstellungen sind jetzt im Zahnradmenü oben rechts zu finden

.SharePoint Teamwebsite - was fehlt im Menü

Weitere Informationen in unserem letzten Webinar ‚SharePoint‘

Die gezeigte Folie stammt aus unserem Webinar ‚Office 365 Akademie – Themen-Special SharePoint‘ vom 10. Oktober. Die gesamte Webinar-Aufzeichnung finden Sie als Youtube-Video sowie als Präsentation auf Slideshare. Die hier beschriebene Passage ‘Modern vs. Classic’ ist in der Webinar-Aufzeichnung ab Minute 26:52 zu sehen.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar