Verbindungsprobleme mit Lync Mobile 2010: Lösung über die weiteren DNS-Eintrag / wichtiges Lync Server Update CU4

Print Friendly, PDF & Email

Lync 2010Nachdem gestern Lync Mobile 2010 für Windows Phone 7.5 erschienen ist, meldeten viele Benutzer Probleme beim Verbindungsaufbau – mich eingeschlossen. Da ich die für den herkömmlichen Lync Client erforderliche Domainkonfiguration bei meinem Hoster (Hosteurope) ursprünglich bereits durchgeführt hatte, vermutete ich hier keinen Fehler. Inzwischen sind im Web etliche Lösungen aufgetaucht, die tatsächlich auf einen weiteren erforderlichen Eintrag in der DNS-Konfiguration hinauslaufen. “Nickhubone” hat die beiden Lösungsvarianten sowohl für Eigendomains wie auch für die Standard-Domain “onmicrosoft.com” kurz zusammengefasst.

 

Bei mir fehlte ganz einfach noch der CNET-Eintrag “lyncdiscover.DOMAIN” auf “webdir.online.lync.com” – dieser ist explizit für Lync-Mobile erforderlich. Ein weiteres Problem könnte noch die Konfiguration des Lync-Mobile-Client darstellen. Hier ist eventuell ein zusätzliche Eintrag der “External Discovery URL” erforderlich, den Ben Lee hier erklärt.

Eine Gesamtübersicht über die komplette DNS-Konfiguration von Lync Online gibt es im Office-365-Wiki (auf englisch). Einen Thread mit Lösungsvorschlägen auf deutsch gibt es zum Beispiel hier im Office-365-Community-Forum.

DNS-Konfiguration für Office 365 bei Hosteurope

So sehen übrigens bei die für Lync und Office 365 erforderlichen Einträge bei Hosteurope in meinem Fall aus:

c4vj1jm5.uwg

qut341qm.en3

[Update: Lync CU4]:

Auch der Lync-Server benötigt noch ein Update, damit die mobile Anbindung richtig funktioniert. Microsoft hat dazu am 18. November das CU4 bereitgestellt. Zwar klappt die Kommunikation auch ohne dieses Update, aber erst CU4 ermöglicht das Senden von Benachrichtigungen, wenn der mobile Client inaktiv ist. Der Anwender erkennt dann an der Ziffer in der Lync-Programmkachel auf seinem WP7-Gerät, dass Benachrichtigungen vorliegen.

Hier die Liste der aktuellen Lync-Downloads:

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar