WEBINAR-Einladung: ‚Dokumente in Teams einfacher verwalten mit DragPad‘ am 27.6.

Print Friendly, PDF & Email

Microsoft Teams ist nicht nur wegen seiner Chat-Funktionen populär, sondern es wird zunehmend auch als benutzerfreundlicherer SharePoint-Client genutzt. Der Preis für den einfacheren Zugriff auf SharePoint-Bibliotheken sind allerdings gewisse funktionale Defizite gegenüber dem „Original“. Wie man mit mit dem Zusatz-Tool DragPad das Dokumenten-Handling deutlich verbessert, führt Ulrich B. Boddenberg in seinem Webinar am nächsten Donnerstag, den 27. Juni um 14 Uhr vor.

Das Dokumenten-Handling in Teams verbesern

Jetzt kostenlos anmelden

zum Webinar am Dienstag, den 27.6.2019 um 14 Uhr:

DragPad: Dokumente in Teams einfacher verwalten »

SharePoint bietet etliche Vorteile gegenüber dem klassischen File-Server, doch viele Anwender kommen mit dessen Bedienung nicht zurecht. An dieser Stelle gewinnt Teams als einfacherer SharePoint-Client immer mehr Freunde. Allerdings mangelt es den in Teams eingebundenen SharePoint-Bibliotheken an etlichen Funktionen, speziell in Sachen Metadaten-Behandlung.

Als große Hilfe erweist sich hier das Tool DragPad, indem es die Arbeit rund um Dokumente in Teams um mächtige Funktionen erweitert. DragPad präsentiert sich als Oberfläche, die das Transferieren mit einfachem Klicken-und-Ziehen möglich macht – und zwar sowohl aus Outlook wie dem Windows Explorer.

Die Kernfunktionen von DragPad:

  • einfaches und schnelles Drag & Drop von Mails, Anhängen, Dateien und Ordnern auf SharePoint und Teams
  • einfacher und schneller Umgang mit Metadaten und Inhaltstypen
  • Erzeugen von Dokumenten aller Art mittels zentralem Vorlagenmanagement
  • schnelles Entnehmen von Dokumenten inklusive Konvertierung, Zusammenfassung, Zippen
  • Integrierte Dokumenten-Übersetzung

Im Webinar werden alle wichtigen Funktionen ausführlich vorgestellt. Kostenlose Anmeldung unter diesem Link.

Video: DragPad im Einsatz

avatar