Webinar-Einladung: ‚Microsoft Teams nachhaltig und kosteneffizient einführen – Tipps aus der Praxis‘ am 3.2.

In Zeiten von Home-Office hält Microsoft Teams vielerorts den Geschäftsbetrieb aufrecht. Doch auch nach einer reibungslosen Einführung stehen in der Folge Herausforderungen wie Optimierung und Anpassung an. Worauf es während und nach dem Rollout ankommt, und wie Sie Betriebskosten senken und Geschäftsprozesse unterstützen, erfahren Sie in unserem nächsten Webinar am 3. Februar mit Valprovia.

Anmelden zum Webinar

am Donnerstag den 3. Februar 2022
von 11-12 Uhr:

Microsoft Teams nachhaltig einführen

Nach dem Teams-Rollout geht es ans Optimieren

Wer hätte vor zwei Jahren gedacht, dass sich Microsoft Teams so schnell zu einer tragenden Säule des digitalen Arbeitsplatzes entwickeln würde. Doch mit einer funktionierenden Kommunikations-Umgebung ist es längst nicht getan. Um die Collaboration-Plattform dauerhaft zu verankern sollten einige zusätzliche Aufgaben erledigt werden.

Teams und Kanäle anpassen, Wildwuchs eindämmen

Das beginnt mit dem Anpassen von Teams und Kanälen an die Bedürfnisse der Organisation. Auch der Teams-Wildwuchs gehört inzwischen zu den typischen Begleiterscheinungen. Nicht mehr genutzte Artefakte und Daten stören nicht nur die Ordnung, sondern beeinflussen auch die Produktivität der Mitarbeiter negativ. Gefragt sind hier Vorgehensweisen und Best-Practices zur Verbesserung der Arbeitseffizienz.

Kosten senken und Geschäftsprozesse integrieren

Wichtig sind schließlich auch noch betriebswirtschaftliche Aspekte. Das betrifft zum einen die Analyse und Optimierung der Betriebskosten, die sich von Lizenzen bis zu Arbeitsaufwänden für die IT-Abteilung erstreckt. Darüber hinaus eröffnet Teams auch neue Möglichkeiten einer Integration von Geschäftsprozessen, die im Webinar erörtert werden.

Der Referent: Benjamin Stierle ist Abteilungsleiter der Microsoft 365 Professional Services bei Valprovia

Die Webinar-Themen kurzgefasst:

  • Die Herausforderungen nach dem Teams-Rollout
  • Wie Sie Wildwuchs in Teams-Räumen verhindern
  • Betriebskosten optimieren und externe Benutzer integrieren
  • Grundlagen zur Abbildung von Unternehmensprozessen in Teams
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments