Webinar: 'Wundertüte Microsoft Viva – was ist drin, und welche praktischen Einsatzmöglichkeiten gibt es aktuell?' am 24.11.

Kaum hat sich Microsoft 365 am digitalen Arbeitsplatz etabliert, kommt Microsoft schon mit der Viva-Suite um die Ecke. Wurden hier lediglich Microsoft 365-Komponenten neu paketiert, oder öffnet sich mit der ‚Employee Experience‘ ein neues Marktsegment? In unserem Webinar mit der IPI GmbH am 24.11. erörtern wir den aktuellen Stand bei Viva, die weitere Produktstrategie so wie derzeitige praktische Einsatzmöglichkeiten.

Anmelden zum Webinar

am Donnerstag den 24. November 2022 um 11:00 Uhr (kostenfrei):

Grundlagen Microsoft Viva

Microsoft hat Viva etwas schwammig mit ‚Employee Experience‘ etikettiert. Das erweckt den Anschein einer neuen Business-Suite für Personalabteilung und HR. Und doch erscheinen unter dem Viva-Label ständig neue Dienste und Funktionen für das gesamte Microsoft 365-Paket.

Neu an Viva ist aber auch der Schwenk in Richtung Content-Ökosystem. So schloss Microsoft etwa im Bereich Personalentwicklung und Learning Partnerschaften mit Inhaltslieferanten. Und mit Viva Sales eröffnen sich Kooperationen mit Herstellern wie SAP und Salesforce.

Viva Connections als Teams-Arbeitsplatz

Welchen praktischen Nutzen haben Sie als Anwender davon? Im Webinar zeigen wir unter anderem, wie Sie mit Viva Connections ihr Microsoft Teams als Arbeitsplatz-Hub etablieren und wie Sie fragmentierte Microsoft 365-Tools zusammenführen. Außerdem erfahren Sie den aktuellen Stand bei Funktionsumfang, Lizenzierung und Weiterentwicklung der Viva-Module.

Vernetzung zwischen IT und interner Kommunikation

Auch im Bereich Digital Workplace bringt Viva einige Neuerungen. Das betrifft zum einen die technische Basis, aber auch die Einsatzszenarien im Unternehmen. Als wichtiges Erfolgskriterium für Microsoft 365-Projekte gelten neue Partnerschaften über Fachbereichsgrenzen hinweg. Insbesondere die Vernetzung zwischen IT und interner Kommunikation steht hier im Mittelpunkt.

Die Webinar-Themen kurzgefasst:

  • Aktueller Stand bei Viva: Übersicht über Module und Funktionen
  • Microsofts Viva-Strategie: Partnerschaften für Content, Learning und ERP-Integration
  • Viva im Praxiseinsatz: So setzten Sie Dienste für geschäftliche Aufgaben ein
  • Viva in der Organisation: Wie sich Fachabteilungen wie IT, IK und HR besser vernetzen

Der Referent:

Felix Gronau, Senior Consultant bei der IPI GmbH

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments