Experteninterview: Einführung in die PowerShell für Office 365 (Video)

Print Friendly, PDF & Email

Experteninterview: Einführung in die PowerShell für Office 365 Die Beherrschung der Unix-Kommandozeile galt früher als Nerd-Insignie. Auch wenn mit grafischen Oberflächen mehr Bedienkomfort am Rechner eingekehrt ist, gehören die Kenntnisse von Shell-Befehlen und deren Parameter bis heute zum guten Administrationsstil. Microsoft hat konsequenterweise seine populäre PowerShell auch in Richtung Office 365 erweitert und liefert hier deutlich mehr Manipulationsmöglichkeiten als das grafische Amin-Center. Zudem sind neue Funktionen über die PowerShell meist früher verfügbar als über das Office 365-Portal.

Was die kostenlose PowerShell-Erweiterung für Office 365 kann, und wie man sie effektiv im Alltag nutzen kann, erklärt Peter Bonner vom Office 365- und SharePoint-Spezialisten ifBlueprint. Zunächst geht es um die das allgemeine Verständnis der Konzepte und die Grundlagen, danach zeigt er einfach nachvollziehbare Praxisbeispiele.

Das sind die Themen des Interviews:

  • PowerShell für Office 365 im Überblick
  • Einrichten der PowerShell zum Arbeiten mit Office 365
  • User Management
  • Gruppenverwaltung
  • Lizenzmanagement
  • Verwalten von Office 365 Services

Das Video:

Thomas Maier

Thomas Maier

„Produktiver Arbeiten“ – dieses Motiv treibt mich an. Sowohl im SharePoint Umfeld, als auch in Office 365. Ich leite die Office 365 Akademie. Monatlich gibt es dort die neuesten Funktionen und Infos rund um Office 365, sowie nützliche Links, News und die Übersicht über die deutschsprachigen User Groups. Doch die neuen Funktionen, die helfen könnten produktiver zu arbeiten, kommen oft gar nicht bei den Nutzern an. Deshalb bieten wir die "Produktiver Arbeiten mit Office 365"-Videoserie an. Jeden Monat bekommen Sie von uns die neuesten Videos rund um Office 365. Die Videos sind auch nicht nur nach den Apps sortiert, sondern nach den Use Cases der Mitarbeiter.
Thomas Maier
avatar