dmmfree japanfemdom.org

Windows XP im Sinkflug–im Juli lag der Marktanteil erstmals unter 50 Prozent

Print Friendly, PDF & Email

Windows XP erstmals unter 50 Prozent MarktanteilWindows XP wird im Herbst zehn Jahre alt – ein für IT-Verhältnisse nahezu biblisches Alter. Doch nach wie vor liegt der einstige Verkaufsschlager in den Betriebssystemstatistiken mit großem Abstand auf dem ersten Platz. Inzwischen bröckelt die Spitzenposition aber deutlich, wie die aktuelle Messung von Netapplications zeigt. Im Juli lag der XP-Anteil erstmals unter der 50 Prozentmarke – bei exakt 49,69 Prozent. 2010 waren es zur selben Zeit noch 61,87 Prozent, 2009 sogar 72,93 Prozent.

Im Gegenzug kommt Windows 7 richtig in Fahrt und konnte im Juli bereits 27,92 Prozent vom Betriebssystemkuchen belegen, was gegenüber Juli 2010 einer Verdoppelung gleichkommt – damals waren es 14,46 Prozent. Der Vista-Anteil erreichte im Oktober 2009 seinen Höhepunkt mit 18,83 Prozent und ging inzwischen auf 9,27 Punkte zurück. Insgesamt erreicht Windows über alle Versionen hinweg derzeit 87,68 Prozent der PCs oder Mobilgeräte. MacOS kommt derzeit auf 5,61 Prozent der weltweiten Geräte zum Einsatz, iOS auf immerhin schon auf drei Prozent, Linux verharrt seit Jahren auf relativ konstanten 0,91 Prozent. (Die Messungen von Netapplications basieren übrigens auf Internetzugriffe, sodass die tatsächlichen Betriebssystemzahlen inklusive aller nicht-vernetzten PCs davon abweichen können.)

Microsoft hat angekündigt, dass der Extended Support für Windows XP am 8. April 2014 einstellt wird. Bis dahin gibt es nur noch sicherheitsrelevante Updates.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz