Microsoft legt starkes Quartal hin, Teams wächst rasant

Print Friendly, PDF & Email

Microsoft hat gestern wieder einmal sehr solide Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal präsentiert. Der Umsatz ist in fast allen Bereichen ordentlich gewachsen, und eher nebenbei wurden auch neue Zahlen für die Verbreitung von Teams genannt. Demnach nutzen aktuell 420.000 Firmen aller Größenordnungen die neue Kollaborationsplattform, darunter sind 89 Großkonzerne aus der „Fortune 100“-Liste.

Vergleicht man nun die aktuellen Angaben zur Teams-Nutzung mit den letzten offiziellen Zahlen, die von der Ignite im September 2018 stammen, kommt ein beachtliches Wachstum heraus: Damals lag die Zahl der Nutzer bei 329.000 Unternehmen, was bedeutet, dass Teams innerhalb weniger Monate um 91.000 Kunden zugelegt hat.

40 Millionen Teams-Nutzer?

An wie vielen Arbeitsplätzen im Endeffekt mit Teams gearbeitet wird, hat Tony Redmond bereits im Oktober geschätzt.  Er ging damals von durchschnittlich 100 Nutzern pro Organisation aus, was 33 Millionen Teams-Anwender bedeutete. Nach den neuen Anagaben wären es jetzt also über 40 Millionen, sofern die Zahlen einigermaßen stimmen.

Office 365-Nutzung ist um 27 Prozent gestiegen

Der aktuelle Quartalsumsatz des Konzerns lag übrigens bei 32,5 Milliarden Dollar, wobei vor allem der Bereich „Commercial Cloud“ mit Office 365, Azure und Dynamics 365 sehr stark von 6,1 Milliarden (Vorjahr) auf 9 Milliarden zunahm. Die Zahl der geschäftlichen Office 365-Nutzer stieg um 27 Prozent auf 197 Millionen. Hingegen bleibt die Office 365 Consumer-Wachstumskurve sehr flach, derzeit sind es 33,3 Millionen Abonnenten. Außergewöhnlich stark legte auch die Surface-Produktschiene zu, mit einem Wachstum von 40 Prozent auf 1,86 Milliarden.

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
trackback
Sinnvoll: MailStore Server und Microsoft Office 365 zusammen nutzen

[…] Office 365 ist auf dem Vormarsch. Die Zahl der geschäftlichen Nutzer steigt kontinuierlich. Auch wir bei MailStore stellen fest, dass unsere Kunden sich vermehrt mit einem Umzug auf die […]