dmmfree japanfemdom.org

Office wandert stärker in den Browser – mit neuer Edge-Erweiterung

Print Friendly, PDF & Email

A-quicker-way-to-access-and-create-Office-documents-on-Microsoft-Edge-browser-FIMicrosoft verlagert Office immer stärker von der lokalen Installation in den Browser. Gewisse Hürden bestehen bisher noch beim Datei-Handling und den Ablageorten. Diese Lücke soll nun die neue Office-Erweiterung für den Edge-Browser füllen. Über ein Office-Symbol in der Werkzeugleise erreicht man alle wichtigen Arbeitsfunktionen wie Neues Dokument und Öffnen.

Office-Online-Erweiterung für EdgeDie Erweiterung kann sowohl mit Dateien aus der Cloud als auch lokalen Dateien umgehen, und öffnet alle Dokumente entsprechend im Browser, also in Office Online. Als Dokumentformate sind derzeit Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Sway vorgesehen. Die derzeit unterstützten Cloud-Speicher sind OneDrive und OneDrive for Business, eine entsprechende Schaltfläche zum An- und Abmelden ist ebenfalls vorhanden.

Für Chrome gab es diese Erweiterung bereits. Edge verfügt erst seit kurzem über eine vergleichbare Erweiterungsschnittstelle, in die sich nun diese Office-Erweiterung als eine der ersten einreiht. Wie üblich kann sie über dem Windows-Store installiert werden.

b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Office wandert stärker in den Browser - mit neuer Edge-Erweiterung

Wolfgang Miedl

Wolfgang Miedl ist der Gründer von SharePoint360.de. Als Fachautor und Analyst ist er seit über 20 Jahren für große Unternehmen mit Arbeitsplatz- und Collaboration-Themen im Microsoft-Umfeld tätig. Gemeinsam mit Prof. Arno Hitzges von der HDM Stuttgart hat er die vielbeachtete SharePoint Anwenderstudie 2016 herausgebracht.
b2ae236a3cd6ed0649b2cb295f3999f9?s=80&d=mm&r=g - Office wandert stärker in den Browser - mit neuer Edge-Erweiterung

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz