Aufgeräumter Ansichtsmodus für SharePoint-Seiten: Microsoft bringt den Focus-Mode

Microsoft feilt mal wieder an der Benutzerfreundlichkeit von SharePoint-Intranet-Seiten: Mit einem Klick lässt sich zukünftig der „Focus Mode“ aktivieren, und damit auf eine neue, aufgeräumte Seitenansicht umschalten. Störende oder überflüssige Seitenelemente werden dabei ausgeblendet.

So sieht eine normale SharePoint-Inhaltsseite bisher aus – mit Titel- und Navigationsleisten. Gelb markiert ist das neue Umschalt-Symbol erkennbar.

Konkret werden dabei die Titelleiste (Header), die Seiten-Navigation (Site Navigation) und die Navigationsleise (Global Navigation) entfernt. Per Klick auf das Erweitern-Symbol rechts oben in der Menü-Leiste vergrößert sich so der sichtbare Bereich von Inhaltsseiten.

Nach dem Klick verschwinden die Seitenelemente, der Focus Mode präsentiert eine aufgeräumtere Ansicht.

Die Neuerung betrifft das aktuelle Modern-Design, in der alten Classic SharePoint-Darstellung gab es bereits eine vergleichbare Funktion.

Ab Mai allgemein verfügbar

Microsoft beginnt Ende März mit dem Ausrollen für die „Targeted Release“-Tenants, bis Mai sollen es alle Anwender aktiviert haben.

Die offizielle Roadmap-Ankündigung zu dieser Neuerung ist hier zu finden.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments