Markenwechsel auf der SharePoint Conference 2019: Microsoft 365 kommt, Office 365 geht?

Print Friendly, PDF & Email

Bei der gestrigen Eröffnung der SharePoint Conference 2019 in Las Vegas gab es wie zu erwarten einige SharePoint-Neuigkeiten. Doch nebenbei fiel noch etwas anderes auf: In der News-Zusammenfassung drängte sich die neue Cloud-Dachmarke „Microsoft 365“ mit rund 20 Nennungen nach vorne, der Name „Office 365“ fiel nur einmal. Hat Microsoft damit den erwartbaren Wechsel zur ganzheitlichen Cloud-Infrastruktur vollzogen – und lässt die eingeführte Marke Office 365 bald komplett fallen?

Wie auch immer, SharePoint stand im Rampenlicht, das Motto lautete „The intelligent intranet featuring SharePoint home sites“. Microsoft verfolgt damit die vor drei Jahren eingeleitete Neupositionierung weiter und baut SharePoint als einfach zu handhabende Portalplattform aus.

Home Sites: Unternehmens-Landing-Page

Die neuen SharePoint Home Sites sollen die bisher oft verstreuten Sites und Funktionen noch stärker zentralisieren, um den Mitarbeitern eine einheitlichere Umgebung zu präsentieren. Eine Home Site soll laut Beschreibung sein:

  • Die zentrale News-Seite für die gesamte Organisation, mit zusätzlichen Verteilmechanismen für daran angebundenen User
  • Die Landing Page für den neuen Home-View auf der SharePoint Mobile App
  • Eine Verbindung zur erweiterten SharePoint-Startseite (früher „SharePoint Home“), die mit verbesserter Navigation, Übersicht über Site-weite Aktivitäten, Zugriff auf in Arbeit befindliche Dokumente sowie einer „später-bearbeiten-Funktion“ aufwartet
  • Ein unternehmensweites Microsoft Such-Portal mit dem überall sichtbaren Eingabefeld

Weitere Verbesserungen wurden darüber hinaus in den Bereichen Yammer, Stream und SharePoint Spaces (Mixed Reality) gezeigt.

Das neue SharePoint Intranet-Video

Und um auch den „Style“ am digitalen Arbeitsplatz nicht zu kurz kommen zu lassen, hat Microsoft wieder ein schickes Video gedreht, in dem die neue „SharePoint-Experience“ zur Geltung kommt. In jedem Fall schön gemacht. 🙂

avatar