dmmfree japanfemdom.org

Microsoft erweitert Cloud-Speicher für Office 365, OneDrive for Business und Exchange

Print Friendly, PDF & Email

Office 365Microsoft stockt im Zuge der kontinuierlichen Verbesserungen von Office 365 und den Online Services wieder einmal seine Leistungen auf. Aktuell bekommen die Kunden deutlich erweiterte Speichervolumina – bei Skydrive Pro steigt es pro Nutzer von sieben auf 25 Gigabyte, bei Exchange Online wird die Mailboxgröße von 25 auf 50 GB ausgebaut.

Sharepoint Online  - Skydrive Pro KonfigurationSkydrive Pro ist der mit Sharepoint, Sharepoint Online und den Office Web Apps verknüpfte Cloud-Speicher für geschäftliche Anwender. Hier steigt nun das Limit für alle bestehenden und neuen Kunden von bisher sieben auf jetzt 25 Gigabyte. Für Kunden mit den Business-Plänen Office 365 Enterprise E1, E3 und E4 kommt noch eine weitere Besonderheit dazu, der “total available tenant storage”: Administratoren können dabei für bestimmte Benutzer das Volumen wahlweise auf 50 oder 100 GB erhöhen, solange über alle Benutzer des Vertrags hinweg in Summe die 25 GB pro User nicht überschritten werden. Falls doch noch mehr Speicherplatz für Sharepoint Online benötigt werden sollte, so kann dieser zu einem Preis von 0,20 US Dollar pro GB pro Monat dazugebucht werden. Diese Funktion steht ausdrücklich nur über das Sharepoint Online-Admin-Center in den Business-Plänen zur Verfügung (siehe Bild), also nicht in Office 365 Small Business und Small Business Premium.

“Geteilt mit”-Ansicht – mehr Überblick über geteilte Dokumente

Skydrive Pro mit neuer Geteilt-AnsichtEine weitere Neuerung in Skydrive Pro ist die “Geteilt mit” (Shared with me)-Ansicht. Sie verschafft (endlich) einen Überblick darüber, welche Dokumente andere Benutzer mit mir geteilt haben – die also in anderen Konten gespeichert und per Link verfügbar sind. Diese Neuerung ähnelt der vor kurzem in Skydrive (für Konsumente) eingeführten “Geteilt”-Funktion.

Im Zuge der Erweiterung erhöht Microsoft auch das Upload-Limit auf 2 GB pro Datei und die Aufbewahrung gelöschter Dateien von 30 auf 90 Tage. Weitere Details gibt es im Blogbeitrag Office 365 technology – SkyDrive Pro increases storage and ease of sharing.

Exchange Online jetzt mit 50 GB Mailbox-Quota

Spendabel zeigen sich die Redmonder auch gegenüber den Mail-Anwendern, indem sie die Mailboxgrößen bei Exchange Online und Office 365 von 25 auf 50 GB verdoppeln. Für die Nutzer der Kiosk-Pläne steigt das Volumen von bisher einem auf zwei GB. Eine Detailübersicht über die neuen Speicherobergrenzen bei Exchange und den einzelnen Office 365-Plänen liefert folgende Tabelle:

Exchange Online und Office 365 - doppelte Mailbox-VoluminaWeiter Infos zu den Änderungen bei Exchange Online gibt’s auf dem Office 365-Blog: Office 365 technology – Exchange Online mailbox sizes are doubling

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz