dmmfree japanfemdom.org

OneNote MX-Update ermöglicht jetzt Schreiben und Zeichnen mit dem Finger

Print Friendly, PDF & Email

OnNote MX jetzt mit FingereingabeOneNote MX ist derzeit die einzige echte Office-Anwendung für die neue Windows-8-Metro-Oberfläche. Trotz der Fingeroptimierung verlangte die App aber bisher zum Schreiben und Zeichnen einen Stift. Auf Tablets ohne Stift – darunter fallen unter anderem die meisten Windows-RT-Tablets – war also keine handschriftliche Eingabe möglich. Mit einem aktuellen Update rüstet Microsoft nun die Fingereingabe nach.

OnNote MX Fingereingabe - Radialmenü ZeichnenUm mit dem Finger zu Schreiben oder zu Malen, aktiviert man die entsprechende Funktion im neuen Radialmenü mit dem Menüpunkt “Zeichnen”, worauf sich das entsprechende sekundäre Radialmenü mit den Stiftfunktionen und dem Radierer öffnet.

Die Aktualisierung von OneNote MX steht normalerweise im App-Store als Update automatisch zur Verfügung und muss dort lediglich gestartet werden. Infos zur App und den Installationslink gibt es auf der entsprechenden App-Seite im Windows-Store.

DEN BEITRAG KOMMENTIEREN:

avatar
wpDiscuz